Info - WSB-Bezirk2

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Info

Sachkunde

hier zwei Kataloge mit vielen alten und neuen
Zeichen.


INFO zum Transport von Langwaffen für Schützen

ohne eigene WBK  im Auftag des Vereins.

Das Waffengesetz gibt den Vereinen die Möglichkeit auch den Schützen die keine eigene WBK besitzen,

mit vereinseigenen Langwaffen und der dazu gehörenden Munition zu einem Training/Wettkampf auf

einem entfernten Schießstand zu gehen/fahren. Allerdings und das ist wichtig, dies muss auf direktem Weg

hin zum Training/Wettkampf und wieder zurück zum Ausgangspunkt geschehen. Also meist an dem selben Tag.

Ist das am selben Tag nicht möglich, muss die Waffe zwischenzeitlich in einem klassifizierten, zugelassenen

und der Behörde gemeldeten Waffenschrank eingeschlossen sein.


TABELLE zum Waffentransport


FORMULAR zum Waffentransport
       

11.09.2017
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü